Öko-Messe Fairena – Eintritt frei 1



München ist eine Reise wert… 

…besonders dann, wenn Sie ein menschliches Wesen sind, welches den Vorsatz (aus)lebt,das eigene Handeln, Denken und Leben nach ethisch korrekten Gesichtspunkten zu gestalten. Doch die Öko-Messe Fairena am 16. und 17.10.2010 in der denkmalgeschützten Reithalle München richtet sich nicht nur an Sie als Verbraucher, sondern bietet gerade Firmen eine der leider viel zu wenigen Plattformen, sich einem breiten Publikum zu stellen. Dieser Artikel ist deshalb auch eine Unterstützungserklärung und ich möchte betonen, daß ich weder geldwerte Leistungen dafür bekomme noch andere Vergünstigungen für die Veröffentlichung erhalte, sondern einzig und alleine aus dem Bedürfnis darüber berichte, neue Konzepte bezüglich fairen Handels (fair trade) und sämtliche damit in Zusammenhang stehenden Erweiterungen publik zu machen.  

Öko-Messe Fairena bio und fair trade Messe

Bild entnommen aus der Pressemitteilung der

Messe für fair trade Produkte und Nachhaltigkeit

Was bietet die Erste „Fairena“- Messe für fairen Handel und Nachhaltigkeit vom 16. bis 17. Oktober 2010 in München? Hauptschwerpunkte, wie könnte es anders sein, sind ökologisch produzierte Produkte und Dienstleistungen aus dem nachhaltigen Bereich. Doch verantwortungsvolle Lebensweise und gelebte Verantwortung in unserer heutigen modernen Konsumgesellschaft bedeutet ebenfalls, an folgende Themen zu denken:

  • Lebensmittel aus kontrolliert biologischem Anbau

  • Naturtextilien und Naturkosmetik

  • Umwelt und Natur als Überbegriffe, welche sich natürlich einer strengen Definition entziehen und demzufolge auch kaum begrifflich fassbar sind

  • Verkehrs- und Transportlösungen, die dem Konzept Umweltschonung und Umweltverträglichkeit Rechnung tragen

  • Natürliches und vor allem energiesparendes Wohnen und Bauen

  • Nachhaltigkeit und jene allgemeingültigen und schwer einzugrenzenden Bereiche, welche Sinn und Zweck einer verantwortungsvollen Lebensweise in all ihren Formen und Farben erfüllen

Peter Brudna, Organisator der Fairena, fasst das Konzept der Öko-Messe deshalb folgendermaßen zusammen: 

„Die Nachfrage nach ökologisch und fair produzierten Waren steigt bei Unternehmen und Endverbrauchern kontinuierlich an. Daher haben wir uns entschlossen, die erste Fairena-Messe in München zu initiieren und Unternehmen die Möglichkeit zu bieten, ihre Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren.“

Für Verbraucher, welche sich über umweltfreundliche und fair produzierte Waren informieren wollen, ist der Eintritt an den beiden Messetagen deshalb auch frei. Und für Aussteller, welche ihre Dienstleistungen oder Produkte aus den Bereichen Umweltschutz, Energiesparen, Fair-Trade, Lebensmittel aus kontrolliert biologischem Anbau, umweltfreundliche Wasch- und Reinigungsmittel, Naturkosmetika, Naturtextilien etc. einem breiten Publikum präsentieren wollen, ist eine Anmeldung auf der eigens dafür eingerichteten Fairena-Messe-Webseite ab sofort möglich.  



Über Paul Boegle

Bio Natur - Der Weblog, warum dieser Blog und warum gerade ich ? Ich gehöre mittlerweile einer Generation an, welche einerseits noch ohne Internet ihre Kindheit und Jugend verbracht hat, andererseits aber auch durch berufliche Notwendigkeit, das Interesse am Medium Internet und nicht zuletzt durch die Kinder aktiv das www nutze. Ist das nun gut oder schlecht ? Wie so vieles im Leben ist auch das Internet ein zweischneidiges Schwert. Ich denke oft mit Wehmut an eben diese lang zurückliegende Zeit, als Kinder noch mit Fußballspielen oder Indianer und Cowboy ihre Freizeit verbrachten. Viele meiner Generation halten diese Art von Freizeitbeschäftigung als wesentlich sinnvoller, da sie für die Förderung sozialer Kontakte als auch für die Gesundheit, man denke nur an Übergewicht oder die zunehmende Isolation der heutigen Jugend, doch wesentlich förderlicher sind als der tagtägliche Gebrauch des Mediums Internet. Andererseits sehe ich aber auch die Notwendigkeit, daß viele Themen wie eben auch das Gebiet Bio und Natur eine wesentlich größere Resonanz und Verbreitung durch die globale Verlinkung erfahren. Informationen können per Klick abgerufen und Wissenswertes kann von zuhause aus recherchiert werden. Ein weiterer Vorteil für jeden Webmaster ist dementsprechend auch die Möglichkeit, eigene Webseitenprojekte, in diesem Fall http://www.bio-natur.at, einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Kommentar erstellen